Browsed by
Kategorie: Wild

Wildtierrettung – Informationen für Jäger und Landwirte

Wildtierrettung – Informationen für Jäger und Landwirte

In Zusammenarbeit mit der geo-konzept GmbH aus Adelschlag stellt unser Verein ein Sonderheft des Landwirtschaftsverlags Hessen zum Thema Wildtierrettung zur Verfügung – aus rechtlichen Gründen können wir den vollständigen Artikel nicht zum Download anbieten. Bitte schicken Sie uns eine Nachricht, dann erhalten Sie kostenfrei per Post einen Sonderdruck (solange Vorrat reicht) von uns! Die Titelseite des Artikels stellen wir hier online zur Verfügung. Im aktuellen Heft der Pirsch – Jagd erleben findet sich ebenfalls ein guter Artikel, auf den allerdings…

Weiterlesen Weiterlesen

Volles Haus beim Nachsuchenvortrag in Gungolding

Volles Haus beim Nachsuchenvortrag in Gungolding

Am Dienstag, 14.05. fand in Gungolding, im Gasthaus Grüner Baum ein Vortrag über Nachsuchen statt. Referent war Rudi Brandl, der selbst mehrere Hunde auf Nachsuchen führt und eine eigene Zucht hat, wobei er auch junge Hunde ausbildet. Nach der Begrüßung der Ehrengäste durch den ersten Vorstand des Jagdschutz- und Jägerverein Eichstätt, der Veranstalter war, führte Rudi Brandl zunächst ein paar rechtliche Dinge zur Pflicht der Nachsuche auf. So ist durch verschiedene Gesetze klar geregelt, dass eine Nachsuche zu erfolgen hat,…

Weiterlesen Weiterlesen

Hochwertig, schmackhaft und sicher: Fleisch vom heimischen Wild

Hochwertig, schmackhaft und sicher: Fleisch vom heimischen Wild

Schon seit vielen Jahren hat sich Fleisch vom heimischen Wild einen hervorragenden Ruf als natürliches, regionales und sicheres Lebensmittel erworben.  Die Verbraucher können sich darauf verlassen, dass bei der Verarbeitung von Wildbret, wie die Jäger das Wildfleisch nennen, von allen Beteiligten mit allerhöchster Sorgfalt gearbeitet wird. So ist sichergestellt, dass vom Erlegen des Wildes, über die Bergung und Verarbeitung bis zum Verkauf durch anerkannte Zerlegungsbetriebe nichts von der hohen Qualität dieses Lebensmittels verloren geht. In den vergangenen Jahren war immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Schnee und Frost setzen unseren Wildtieren zu!

Schnee und Frost setzen unseren Wildtieren zu!

Auch wenn sich jetzt die Lage in den schneereichen Regionen wieder etwas entspannt, für die heimischen Wildtiere bleiben die Schneemassen eine Katastrophe. Jede Bewegung kostet ungeheuer viel Energie, Energie, die die Tiere jetzt nicht auffüllen können. Überlebensstrategie: Energie sparen Unsere Wildtiere haben sich im Laufe der Evolution an winterliche Bedingungen angepasst. Sie sparen Energie, um zu Überleben. Alles läuft auf Sparflamme. Sie senken den Stoffwechsel und die Körpertemperatur ab und bewegen sich so wenig wie irgend möglich. Dieser Energiesparmodus funktioniert…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf Enten im Altmühltal

Auf Enten im Altmühltal

Frühmorgens im Spätherbst – der Nebel liegt noch in den Wiesen neben der Altmühl: das ist die richtige Zeit für eine gemeinsame Jagd auf Enten! Weidmannsheil unseren Jägerinnen und Jägern aus der Kreisgruppe!

Abschluss Wildkochkurs 2018

Abschluss Wildkochkurs 2018

Am 01.12.2018 fand der Abschlussabend unseres Kochkurses am Ferdinandshof statt Hermine als Hauptorganisatorin machte eine tolle Einleitung mit viel Information zum heimischen Wildbret, das vor allem völlig „bio“ ist, weil unser Wild eben in der Natur lebt. Sie bedankte sich im Namen des Vereins und aller 38 Teilnehmer beim Koch Dieter Schaller für seinen lehrreichen Kurs und sein Engagement rund um die Veranstaltung. Es war ein kurzweiliger Abend mit kulinarischen Genüssen vom Reh in verschiedenen Variationen. Als Vorspeise gab es…

Weiterlesen Weiterlesen

Schwarzwild-Gewöhnungsgatter-Altmühltal e. V.

Schwarzwild-Gewöhnungsgatter-Altmühltal e. V.

Gerne verweisen wir hier auf das Schwarzwild-Gewöhnungsgatter-Altmühltal, das wir zusammen mit dem Jagdschutz- und Jägerverein Ingolstadt und dem Jagdgebrauchshundeverein Donau-Altmühlecke betreiben. Seit 2017 können hier unter Einhaltung strengster Hygiene- und Tierschutzrichtlinien Jagdhunde gefahrlos das Arbeiten an Schwarzwild üben. Zur Seite des Schwarzwild-Gewöhnungsgatter-Altmühltal mit vielen weiteren Infos!

Jungjäger leben Jagd und unterstützen Fischer

Jungjäger leben Jagd und unterstützen Fischer

Ein Jagdbericht unserer jungen Jäger 5.30 Uhr – der Wecker klingelt bei acht Jungjägerinnen und Jungjäger aus dem Landkreis Eichstätt. Voller Vorfreude zog sich jeder rasch seine Jagdkleidung an, schnappte sich seine Flinte und etwas Munition und startete zur ersten gemeinsamen Kormoranjagd. Gut gelaunt trafen alle um 6.30 Uhr pünktlich am Sammelplatz ein. Nach kurzer Absprache mit zwei erfahrenen Jägern, auf was zu achten sei und wie wir vorgehen, teilten sich die Jäger/innen in Gruppen auf und fuhren motiviert zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Jungjäger bilden sich weiter

Jungjäger bilden sich weiter

Besuch bei der Gerberei Sperr in Pöttmes Einen interessanten Vormittag verbrachte eine Gruppe des Jagdschutz- und Jägerverein Eichstätt in der Weiss- und Sämischgerberei Sperr in Pöttmes. Thomas Sperr, einer der letzten Gerber in unserer Region, zeigte den Teilnehmern welche Arbeitsschritte nötig sind, um Felle und Leder auf traditionelle Weise zu konservieren. Ohne den Einsatz von Chemie und mit hohem handwerklichen Aufwand entsteht so ein hochwertiges Produkt, das u.a. auch für Allergiker geeignet ist.

Wildschweine im Supermarkt

Wildschweine im Supermarkt

Zwei Wildschweine sind am Dienstag in einen Einkaufsmarkt in Östringen (Landkreis Karlsruhe) gelaufen und haben dabei einen Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht. Wie der SWR meldet, war eine Rotte Sauen auf dem Parkplatz unterwegs. Zwei Tiere liefen dann in den Markt und durchbrachen dabei die Eingangstür. Im Verkaufsraum liefen die Wildschweine durch die Gänge und beschädigten Regale und Waren. Danach rannten beide Wildschweine wieder auf den Parkplatz. Zusammen mit ihren Artgenossen verschwanden die Schwarzkittel dann in einem Waldstück. Das…

Weiterlesen Weiterlesen