Browsed by
Autor: wp-chef

Vergleichsschießen der Hegegemeinschaften 2019

Vergleichsschießen der Hegegemeinschaften 2019

auch in diesem Jahr wollen wir wieder ein Vergleichsschießen der Hegegemeinschaften anbieten. Dazu kann jedes Vereinsmitglied auf unserem Schießstand für seine Hegegemeinschaft antreten. Die besten 5 Schützen jeder Hegegemeinschaft werden gewertet. Alle Schießtermine sind im Veranstaltungskalender zu finden Die Siegerehrung erfolgt am Jägerabend nach der Hubertusmesse. Organisatorisches Jede Mannschaft besteht aus beliebig vielen Schützen. Die besten 5 werden gewertet.Jeder Starter kann 3 Serien a 10 Tauben schießen. Die besten 2 Serien werden gewertet.Nachschüsse bzw. Zweitschüsse werden mitgezählt.Gebühren wie beim Übungsschießen….

Weiterlesen Weiterlesen

Wildbret-Abgabe: die meisten Jäger fallen nicht unter das Verpackungsgesetz

Wildbret-Abgabe: die meisten Jäger fallen nicht unter das Verpackungsgesetz

Das vom DJV in Auftrag gegebene Gutachten bestätigt, dass nur Jäger vom neuen Verpackungsgesetz betroffen sind, die gewerbsmäßig mit Wildbret handeln. Dennoch gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. 05. Dezember 2018 (DJV) Berlin Das neue Verpackungsgesetz, das zum 1. Januar 2019 in Kraft tritt, bringt auch für einige Jäger neue Pflichten mit sich. Zunächst bestanden noch erhebliche Unsicherheit darüber, wer von dem Gesetz betroffen ist. Jetzt bestätigt ein Verpackungsrechtsexperte in einem vom DJV in Auftrag gegebenen Gutachten: Jäger, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Wildbret im Advent – Adventsmarkt in Nassenfels

Wildbret im Advent – Adventsmarkt in Nassenfels

Seit vielen Jahren präsentiert sich unser Verein auf dem zwischenzeitlich weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt gewordenen Adventsmarkt in der Burg Nassenfels. Anders als andere Adventsmärkte findet diese stimmungsvolle Veranstaltung nur am ersten Adventswochenende statt. Traditionell eröffnen am frühen Samstag Abend lokale Musikgruppen den Markt im stimmungsvollen Innenhof der Burg. Auf dem Stand unserer Kreisgruppe stehen Schmankerl rund ums Wildbret im Mitelpunkt – „natürlich Wild!“ – das beste aus heimischer Flur kommt für die Besucher auf den Teller….

Weiterlesen Weiterlesen

Auf Enten im Altmühltal

Auf Enten im Altmühltal

Frühmorgens im Spätherbst – der Nebel liegt noch in den Wiesen neben der Altmühl: das ist die richtige Zeit für eine gemeinsame Jagd auf Enten! Weidmannsheil unseren Jägerinnen und Jägern aus der Kreisgruppe!

Abschluss Wildkochkurs 2018

Abschluss Wildkochkurs 2018

Am 01.12.2018 fand der Abschlussabend unseres Kochkurses am Ferdinandshof statt Hermine als Hauptorganisatorin machte eine tolle Einleitung mit viel Information zum heimischen Wildbret, das vor allem völlig „bio“ ist, weil unser Wild eben in der Natur lebt. Sie bedankte sich im Namen des Vereins und aller 38 Teilnehmer beim Koch Dieter Schaller für seinen lehrreichen Kurs und sein Engagement rund um die Veranstaltung. Es war ein kurzweiliger Abend mit kulinarischen Genüssen vom Reh in verschiedenen Variationen. Als Vorspeise gab es…

Weiterlesen Weiterlesen

Widerspruch zum BG Beitrag – TERMINSACHE!

Widerspruch zum BG Beitrag – TERMINSACHE!

Wichtiger Hinweis auf einen Artikel, der auf der BJV Webseite erschienen ist (Hier ist der Original Link, wo Sie auch eine Widerspruchsvorlage und die rechtliche Begründung nachlesen können) Die SVLFG verschickt wieder Beitragsbescheide – legen Sie rechtzeitig Widerspruch ein! Derzeit werden von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) wieder Beitragsbescheide verschickt. Wir raten Ihnen dringend, innerhalb der vorgegebenen Frist von vier Wochen Widerspruch dagegen einzulegen. Durch die Beitragsneuordnung wurden durch die Umstellung der Berechnungsgrundlage von Jagdwert auf Jagdfläche…

Weiterlesen Weiterlesen

Gut abgesichert – Seminar Verkehrssicherung für Bewegungsjagden

Gut abgesichert – Seminar Verkehrssicherung für Bewegungsjagden

Bildquelle https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/schloss_holte_stukenbrock/20592955_Der-Herbst-ist-Jagdsaison.html Jedwede jagdliche Tätigkeit, die auch nur potenziell eine Gefährdung des Verkehrs auf naheliegenden Strassen (z.B. durch flüchtiges Wild, jagende Hunde, etc.) verursachen kann, muss durch geeignete Verkehrssicherungsmassnahmen begleitet werden. Unser Verein hat (gefördert durch den BJV) bereits seit einiger Zeit Sätze von Verkehrszeichen inklusive Aufstellern im Einsatz. Die Beschilderung ist mit dem Bayerischen Staatsministerium des Inneren abgestimmt und ermöglicht entsprechend eingewiesenen Personen eine effiziente Zusammenarbeit mit den Verkehrsbehörden (i.d.R. Landratsamt EI), wenn es um die gesetzlich vorgeschriebenen Verkehrssicherungsmassnahmen…

Weiterlesen Weiterlesen

Maiandacht auf der Waschette – Andacht, Brauchtum, Gemeinschaft

Maiandacht auf der Waschette – Andacht, Brauchtum, Gemeinschaft

Am Abend des 27. Mai 2018 fanden sich mehr als 200 Gläubige, Jäger mit Ihren Familien und Freunde unseres Vereins zu einer ausserordentlich stimmungsvollen Maiandacht auf dem Frauenberg ein. Die Veranstaltung am Jägerstein – einem seit vielen Jahren von den Familien Meyer aus Untermöckenlohe und zuletzt von Hans Mödl aus Dollnstein liebevoll gepflegten Gedenkstein – fand dieses Jahr bereits zum 20. Mal statt. Wie der Rekordbesuch zeigt, erreichen wir mit der jeweils von der Dompfarrei zelebrierten Andacht mit musikalischer Gestaltung…

Weiterlesen Weiterlesen

DSGVO – neue Datenschutzerklärung

DSGVO – neue Datenschutzerklärung

Im Rahmen der Einführung der Europäischen GDPR Initiative ist am 25.05.18 in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Als Verein liegt uns der Schutz Ihrer Daten sehr am Herzen. Im Rahmen einer Überarbeitung der Satzung haben wir bereits vor einiger Zeit das Thema Datenschutz aufgenommen und nun durch die Bereitstellung einer Datenschutzerklärung erweitert. Alle relevanten Informationen haben wir auf der Seite „Unser Verein“ für Sie zusammengestellt.