Browsed by
Kategorie: Jagd

Volles Haus beim Nachsuchenvortrag in Gungolding

Volles Haus beim Nachsuchenvortrag in Gungolding

Am Dienstag, 14.05. fand in Gungolding, im Gasthaus Grüner Baum ein Vortrag über Nachsuchen statt. Referent war Rudi Brandl, der selbst mehrere Hunde auf Nachsuchen führt und eine eigene Zucht hat, wobei er auch junge Hunde ausbildet. Nach der Begrüßung der Ehrengäste durch den ersten Vorstand des Jagdschutz- und Jägerverein Eichstätt, der Veranstalter war, führte Rudi Brandl zunächst ein paar rechtliche Dinge zur Pflicht der Nachsuche auf. So ist durch verschiedene Gesetze klar geregelt, dass eine Nachsuche zu erfolgen hat,…

Weiterlesen Weiterlesen

Schnee und Frost setzen unseren Wildtieren zu!

Schnee und Frost setzen unseren Wildtieren zu!

Auch wenn sich jetzt die Lage in den schneereichen Regionen wieder etwas entspannt, für die heimischen Wildtiere bleiben die Schneemassen eine Katastrophe. Jede Bewegung kostet ungeheuer viel Energie, Energie, die die Tiere jetzt nicht auffüllen können. Überlebensstrategie: Energie sparen Unsere Wildtiere haben sich im Laufe der Evolution an winterliche Bedingungen angepasst. Sie sparen Energie, um zu Überleben. Alles läuft auf Sparflamme. Sie senken den Stoffwechsel und die Körpertemperatur ab und bewegen sich so wenig wie irgend möglich. Dieser Energiesparmodus funktioniert…

Weiterlesen Weiterlesen

Wildbret im Advent – Adventsmarkt in Nassenfels

Wildbret im Advent – Adventsmarkt in Nassenfels

Seit vielen Jahren präsentiert sich unser Verein auf dem zwischenzeitlich weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt gewordenen Adventsmarkt in der Burg Nassenfels. Anders als andere Adventsmärkte findet diese stimmungsvolle Veranstaltung nur am ersten Adventswochenende statt. Traditionell eröffnen am frühen Samstag Abend lokale Musikgruppen den Markt im stimmungsvollen Innenhof der Burg. Auf dem Stand unserer Kreisgruppe stehen Schmankerl rund ums Wildbret im Mitelpunkt – „natürlich Wild!“ – das beste aus heimischer Flur kommt für die Besucher auf den Teller….

Weiterlesen Weiterlesen

Auf Enten im Altmühltal

Auf Enten im Altmühltal

Frühmorgens im Spätherbst – der Nebel liegt noch in den Wiesen neben der Altmühl: das ist die richtige Zeit für eine gemeinsame Jagd auf Enten! Weidmannsheil unseren Jägerinnen und Jägern aus der Kreisgruppe!

Widerspruch zum BG Beitrag – TERMINSACHE!

Widerspruch zum BG Beitrag – TERMINSACHE!

Wichtiger Hinweis auf einen Artikel, der auf der BJV Webseite erschienen ist (Hier ist der Original Link, wo Sie auch eine Widerspruchsvorlage und die rechtliche Begründung nachlesen können) Die SVLFG verschickt wieder Beitragsbescheide – legen Sie rechtzeitig Widerspruch ein! Derzeit werden von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) wieder Beitragsbescheide verschickt. Wir raten Ihnen dringend, innerhalb der vorgegebenen Frist von vier Wochen Widerspruch dagegen einzulegen. Durch die Beitragsneuordnung wurden durch die Umstellung der Berechnungsgrundlage von Jagdwert auf Jagdfläche…

Weiterlesen Weiterlesen

Gut abgesichert – Seminar Verkehrssicherung für Bewegungsjagden

Gut abgesichert – Seminar Verkehrssicherung für Bewegungsjagden

Bildquelle https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/schloss_holte_stukenbrock/20592955_Der-Herbst-ist-Jagdsaison.html Jedwede jagdliche Tätigkeit, die auch nur potenziell eine Gefährdung des Verkehrs auf naheliegenden Strassen (z.B. durch flüchtiges Wild, jagende Hunde, etc.) verursachen kann, muss durch geeignete Verkehrssicherungsmassnahmen begleitet werden. Unser Verein hat (gefördert durch den BJV) bereits seit einiger Zeit Sätze von Verkehrszeichen inklusive Aufstellern im Einsatz. Die Beschilderung ist mit dem Bayerischen Staatsministerium des Inneren abgestimmt und ermöglicht entsprechend eingewiesenen Personen eine effiziente Zusammenarbeit mit den Verkehrsbehörden (i.d.R. Landratsamt EI), wenn es um die gesetzlich vorgeschriebenen Verkehrssicherungsmassnahmen…

Weiterlesen Weiterlesen

Von der Optik bis zum Präparat – So macht Lernen Spass!

Von der Optik bis zum Präparat – So macht Lernen Spass!

Bernd Grumblies und Heidi Semmler-Abendroth hielten für unsere Kreisgruppe am 04.05.2018 einen vielseitigen und spannenden Schulungsabend. Bernd Grumblies ist seit vielen Jahren als Schulungsreferent für den bekannten Optikhersteller Swarovski unterwegs und ausserdem passionerter und erfahrener Jäger – u.a. auch in Revieren in Afrika. In aussergewöhnlich anschaulicher Präsentation gab er uns zunächst einen Überblick über die physikalischen Zusammenhänge im Gebrauch der Jagdoptik. Während die meisten der jagderfahrenen Zuhörer im Publikum sicher im Verständnis der technischen Begriffe wie Sehfeld, Variable und feste…

Weiterlesen Weiterlesen

Jungjäger leben Jagd und unterstützen Fischer

Jungjäger leben Jagd und unterstützen Fischer

Ein Jagdbericht unserer jungen Jäger 5.30 Uhr – der Wecker klingelt bei acht Jungjägerinnen und Jungjäger aus dem Landkreis Eichstätt. Voller Vorfreude zog sich jeder rasch seine Jagdkleidung an, schnappte sich seine Flinte und etwas Munition und startete zur ersten gemeinsamen Kormoranjagd. Gut gelaunt trafen alle um 6.30 Uhr pünktlich am Sammelplatz ein. Nach kurzer Absprache mit zwei erfahrenen Jägern, auf was zu achten sei und wie wir vorgehen, teilten sich die Jäger/innen in Gruppen auf und fuhren motiviert zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Jäger werden …

Jäger werden …

Jäger in Bayern – Viele Wege führen nach Rom – und: das Gute liegt so nach mittlerweile werden verschiedenste Jagdschulen und Jagdkurse angeboten, um das „grüne Abitur“ zu erlangen. Je nach Zeit und Möglichkeit stehen kurze „Crash Kurse“ bis hin zu ausführlichen Jagdkursen mit verschiedensten weiterführenden Lehrgängen zur Verfügung. Gerne verweisen wir hier auf die uns am nähest gelegenen Angebote unserer Nachbarkreisgruppe Pfaffenhofen! Generelle Informationen zur Jägerprüfung Aktuelles Kursprogramm 2018-2020