Browsed by
Kategorie: Recht

Wildtierrettung – Informationen für Jäger und Landwirte

Wildtierrettung – Informationen für Jäger und Landwirte

In Zusammenarbeit mit der geo-konzept GmbH aus Adelschlag stellt unser Verein ein Sonderheft des Landwirtschaftsverlags Hessen zum Thema Wildtierrettung zur Verfügung – aus rechtlichen Gründen können wir den vollständigen Artikel nicht zum Download anbieten. Bitte schicken Sie uns eine Nachricht, dann erhalten Sie kostenfrei per Post einen Sonderdruck (solange Vorrat reicht) von uns! Die Titelseite des Artikels stellen wir hier online zur Verfügung. Im aktuellen Heft der Pirsch – Jagd erleben findet sich ebenfalls ein guter Artikel, auf den allerdings…

Weiterlesen Weiterlesen

Volles Haus beim Nachsuchenvortrag in Gungolding

Volles Haus beim Nachsuchenvortrag in Gungolding

Am Dienstag, 14.05. fand in Gungolding, im Gasthaus Grüner Baum ein Vortrag über Nachsuchen statt. Referent war Rudi Brandl, der selbst mehrere Hunde auf Nachsuchen führt und eine eigene Zucht hat, wobei er auch junge Hunde ausbildet. Nach der Begrüßung der Ehrengäste durch den ersten Vorstand des Jagdschutz- und Jägerverein Eichstätt, der Veranstalter war, führte Rudi Brandl zunächst ein paar rechtliche Dinge zur Pflicht der Nachsuche auf. So ist durch verschiedene Gesetze klar geregelt, dass eine Nachsuche zu erfolgen hat,…

Weiterlesen Weiterlesen

Wildbret-Abgabe: die meisten Jäger fallen nicht unter das Verpackungsgesetz

Wildbret-Abgabe: die meisten Jäger fallen nicht unter das Verpackungsgesetz

Das vom DJV in Auftrag gegebene Gutachten bestätigt, dass nur Jäger vom neuen Verpackungsgesetz betroffen sind, die gewerbsmäßig mit Wildbret handeln. Dennoch gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. 05. Dezember 2018 (DJV) Berlin Das neue Verpackungsgesetz, das zum 1. Januar 2019 in Kraft tritt, bringt auch für einige Jäger neue Pflichten mit sich. Zunächst bestanden noch erhebliche Unsicherheit darüber, wer von dem Gesetz betroffen ist. Jetzt bestätigt ein Verpackungsrechtsexperte in einem vom DJV in Auftrag gegebenen Gutachten: Jäger, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Widerspruch zum BG Beitrag – TERMINSACHE!

Widerspruch zum BG Beitrag – TERMINSACHE!

Wichtiger Hinweis auf einen Artikel, der auf der BJV Webseite erschienen ist (Hier ist der Original Link, wo Sie auch eine Widerspruchsvorlage und die rechtliche Begründung nachlesen können) Die SVLFG verschickt wieder Beitragsbescheide – legen Sie rechtzeitig Widerspruch ein! Derzeit werden von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) wieder Beitragsbescheide verschickt. Wir raten Ihnen dringend, innerhalb der vorgegebenen Frist von vier Wochen Widerspruch dagegen einzulegen. Durch die Beitragsneuordnung wurden durch die Umstellung der Berechnungsgrundlage von Jagdwert auf Jagdfläche…

Weiterlesen Weiterlesen

Gut abgesichert – Seminar Verkehrssicherung für Bewegungsjagden

Gut abgesichert – Seminar Verkehrssicherung für Bewegungsjagden

Bildquelle https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/schloss_holte_stukenbrock/20592955_Der-Herbst-ist-Jagdsaison.html Jedwede jagdliche Tätigkeit, die auch nur potenziell eine Gefährdung des Verkehrs auf naheliegenden Strassen (z.B. durch flüchtiges Wild, jagende Hunde, etc.) verursachen kann, muss durch geeignete Verkehrssicherungsmassnahmen begleitet werden. Unser Verein hat (gefördert durch den BJV) bereits seit einiger Zeit Sätze von Verkehrszeichen inklusive Aufstellern im Einsatz. Die Beschilderung ist mit dem Bayerischen Staatsministerium des Inneren abgestimmt und ermöglicht entsprechend eingewiesenen Personen eine effiziente Zusammenarbeit mit den Verkehrsbehörden (i.d.R. Landratsamt EI), wenn es um die gesetzlich vorgeschriebenen Verkehrssicherungsmassnahmen…

Weiterlesen Weiterlesen

DSGVO – neue Datenschutzerklärung

DSGVO – neue Datenschutzerklärung

Im Rahmen der Einführung der Europäischen GDPR Initiative ist am 25.05.18 in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Als Verein liegt uns der Schutz Ihrer Daten sehr am Herzen. Im Rahmen einer Überarbeitung der Satzung haben wir bereits vor einiger Zeit das Thema Datenschutz aufgenommen und nun durch die Bereitstellung einer Datenschutzerklärung erweitert. Alle relevanten Informationen haben wir auf der Seite „Unser Verein“ für Sie zusammengestellt.

Unfallversicherung für Jagdhunde

Unfallversicherung für Jagdhunde

Gruppenvertrag des Jägervereins bei der Gothaer Versicherungsgesellschaft Seit dem Jahr 2014 bietet die Gothaer eine Unfallversicherung für Jagdhunde an. Diese kann nur in Solidargemeinschaft eines Jägervereins als Gruppenvetrag abgeschlossen werden und erfreut sich durch die hohen Versicherungsleistungen großer Beliebtheit. In der Jahreshauptversammlung 2015 des Jagdschutz- und Jägervereins Eichstätt beschloss die Vollversammlung, ebenfalls der Gruppenversicherung beizutreten um die Hundeführer unter uns zu entlasten. Für nur 5,50 € pro Jahr und pro Mitglied können die Leistungen der Versicherung in Anspruch genommen werden….

Weiterlesen Weiterlesen

Mitgliederverwaltung

Mitgliederverwaltung

Der Jagdschutz und Jägerverein Eichstätt ist als Kreisgruppe im Bayrischen Jagdverband organisiert. Der BJV besteht aus einer Kernverwaltung mit Sitz in Feldkirchen und seinen Kreisgruppen in „landkreisähnlicher Struktur“. Die elektronische Datenverarbeitung der Mitgliederverwaltung ist zentral am BJV Sitz in Feldkirchen organisiert. Gepflegt und eingetragen werden die Mitgliedsdaten jedoch von einem Sachbearbeiter der jeweiligen Kreisgruppe. Sollten Änderungen Ihrer Daten anfallen, oder aber irgendwelche Fragen bezüglich der Kreisgruppe Eichstätt auftreten, wenden Sie sich bitte per Mail an Herrn Christian Hiemer unter: mitglieder@jaeger-ei.de….

Weiterlesen Weiterlesen