Flintenschießstand am Frauenberg

Flintenschießstand am Frauenberg

Zum Handwerkszeug eines jeden Waidmanns gehören die jagdlichen Waffen. Diese in der Handhabung sicher zu beherrschen ist Verpflichtung für jeden Jäger.

Der Jägerverein untersützt daher jedes Übungsschießen auf Hegeringebene pro Jahr mit 10 € pro Mitglied. Dazu einfach eine Liste mit den Unterschriften der teilnehmenden Mitglieder beim Schatzmeister einreichen und der Zuschuss wird ausbezahlt. (Vereinseigene Wettkämpfe sind von der Förderung ausgenommen)

Schon seit langem betreibt der Jägerverein Eichstätt auf dem Frauenberg an der Waschette (die genaue Position ist hier) einen eigenen kleinen Schießstand für das Schießen mit der Flinte.

Die Übungstermine stehen in unserem Veranstaltungskalender

Wichtige Hinweise:

  • Es können nur Mitglieder unseres Vereins teilnehmen
  • Es sind nur Patronen mit Weicheisenschrot (bis 2,5 mm) zugelassen.
  • ÄNDERUNG: Selbstladeflinten sind zugelassen, dürfen aber nur mit zwei (2) Patronen geladen werden.
  • Eine Serie – 10 Wurfscheiben – kostet 2 € . Standgebühr 5 €.
  • Günstige Munition ist am Stand erhältlich.

S

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.